Schützen Sie Ihr Netzwerk vor modernen Bedrohungen und DDoS-Angriffen

Herkömmliche Lösungen wie Firewall, Antivirenprogramm oder IDS-Systeme sind zweifelsohne die Basis der modernen Cybersicherheit. Diese Lösungen schützen die Infrastruktur jedoch nur vor bekannten Bedrohungen, während weiterentwickelte Bedrohungen ausgelegt sind, diesen Schutz zu umgehen. Die erweiterte Netzwerküberwachungstechnologie von Flowmon schließt vorhandene Sicherheitslücken und unterstützt Sicherheitstechniker beim Schutz wertvoller Unternehmensressourcen.

Online-Demo testen    Kostenlose Testversion

Risiken im Netzwerk minimieren

Die Flowmon-Lösungumfasst hochleistungsfähige Probes zur Erstellung von Datenflussstatistiken für die Überwachung von Netzwerken mit bis zu 100 Gbit/s. Hierbei handelt es sich um leistungsstarke Kollektoren zum Anzeigen und Analysieren des Netzwerkdatenverkehrs und erweiterte Sicherheitsmodule. Die Überwachung des Netzwerkdatenverkehrs erfolgt mittels Flowmon Probes, und die erfassten Daten werden mittels fortschrittlicher Flowmon Threat Intelligence unter Anwendung von Verhaltensanalysen und Methoden zur Erkennung von Sicherheitsrisiken bewertet. Sicherheitstechniker erhalten Berichte zu den Sicherheitsrisiken im Netzwerk (erkannte Angriffe gegen Computer im Kundennetzwerk, durchsuchte Computer, Spamerzeugung usw.), wodurch diese

sofort reagieren können, um die Auswirkungen auf die Benutzer auf ein Minimum zu reduzieren. Außerdem: Flowmon Collectorkann mit dem Modul DDoS Defender ausgestattet werden, um volumetrische Eigenschaften des Netzwerkdatenverkehrs fortlaufend zu beobachten und Profile davon zu erstellen, um DDoS-Angriffe mithilfe dynamischer Baselines zu erkennen. Sicherheitstechniker konfigurieren im Voraus Aktionen, die im Falle eines unerwarteten Anstiegs des Netzwerkdatenverkehrs ausgelöst werden. Hierzu zählen Warnhinweise (E-Mail, Syslog, SNMP-Trap), Umleitung des Datenverkehrs (richtlinienbasiertes Routing, Border Gateway Protocol, von remote ausgelöstes schwarzes Loch), die Ausführung von Skripts oder die Minderung mittels speziellem Out-of-band-DDoS-Minderungssystem.

Flowmon informiert Sicherheitstechniker über:

  • Infizierte Knoten im Netzwerk

  • Wörterbuchangriffe, um einen Benutzernamen/ein Kennwort zu erraten

  • Verstärkte Nutzung von Netzwerkdiensten

  • Gesendeter SPAM oder Versuche, SPAM zu senden

  • Geräte im Netzwerk, die Angriffe auf das Internet durchführen

  • Verdächtige Kommunikation im DNS-Datenverkehr

  • Kommunikation mit Botnet-Befehl und Steuerungscenter

  • DoS/DDoS-Angriffe

Architektur und GUI

"Flowmon ist durch seine hohe Leistung, die Funktionen zur Anomalieerkennung, die Skalierbarkeit im GÉANT sowie die einfache Verwaltung und Konfiguration die richtige Wahl.“

Wayne Routly, Head of Information & Infrastructure Security bei GÉANT,

Unsere Kunden

AllianzAegonAVGGeantKonica MinoltaRaiffeisenbankSEGASiemensOrange Polska

Mehr erkunden

Flowmon ADS

Flowmon ADS

Entdecken ein leistungsstarkes Netzwerksicherheitstool, das auf dem Aufzeigen von Anomalien im Ne...

Flowmon DDoS Defender

Flowmon DDoS Defender

Flowmon DDoS Defender ist eine skalierbare Anti-DDoS-Lösung für geschäftskritische Systeme.

Flowmon-Lösung

Flowmon-Lösung

Testen Sie Flowmon, eine clevere Lösung für die Netzwerküberwachung und -sicherheit auf Basis von...