Unser Unternehmen

Flowmon Networks unterstützt Unternehmen beim Verwalten und Schützen ihrer Computernetzwerke. IT-Experten rund um den Globus profitieren durch unsere leistungsstarke Technologie zur Netzwerküberwachung und innovative Verhaltensanalysen von umfassender Netzwerktransparenz, dank der sie die Netzwerk- und Anwendungsleistung verbessern und auf moderne Cyberbedrohungen reagieren können. Wir leisten Pionierarbeit bei der leistungsstarken, skalierbaren und benutzerfreundlichen NetFlow/IPFIX-Netzwerküberwachung. Die größten Unternehmen der Welt, Internetdienstanbieter, Behörden und auch kleine und mittelgroße Unternehmen vertrauen auf unsere Lösungen, um ihre Netzwerke zu kontrollieren, zu strukturieren und Gewissheit zu erlangen. Mit unserer von Gartner anerkannten und von Cisco, Check Point sowie IBM empfohlenen Lösung zählen wir zu den Unternehmen mit dem schnellsten Wachstum in der Branche.

Flowmon Networks

Meilensteine des Unternehmens

  • 2007  Gründung als Universitätsableger durch Technologietransfer von CESNET
  • 2008  Flowmon unterstützt erste Kunden beim Analysieren und Schützen ihrer Netzwerke
  • 2009  Präsentation der Lösung IP Data Retention
  • 2010  Gartner erkennt uns als einzigen NBA-Anbieter im europäischen Netzwerk an.
  • 2012  Flowmon verzeichnet Partner und Kunden auf 5 Kontinenten
  • 2013  Übernahme des Unternehmens AdvaICT
  • 2013  Flowmon Networks wird erstmals in den Fast 50 von Deloitte Technology aufgeführt
  • 2014  Aufnahme in die Liste der 100 innovativsten Unternehmen Europas von ACE
  • 2015  Präsentation der Lösung Flowmon DDoS Defender
  • 2015  Aufteilung von Invea-Tech in Flowmon Networks und Netcope Technologies
  • 2016  Flowmon Networks  erstmals im Gartner Magic Quadrant for Network Performance Monitoring and Diagnostics
  • 2017  Flowmon zieht in neue, moderne Büros
  • 2018  CEO Jiří Tobola, Flowmon 2.0

Technologiepartner

F5DellCheck PointVMwareHillstone NetworksNetcope TechnologiesRadwareRADGarland TechnologyGigamonInterSystemsIXIA